Düneberger sportverein

Wir sind vor Hamburg. Seit 1919

Fussball·DSV Historie
» Fussball  » Fussballabteilung  » DSV Historie  » 1961 - 1980  

Übersicht

Erfahren Sie alles über die Geschichte des Düneberger SV von 1919 e.V.

1919 - 1945

1946 - 1960

1961 - 1980

1981- 2000

2001- 2019

Aufstiegsrunde 1972

Aufstiegsrunde zur Leistungsklasse C - Jugend ( Schüler ) 1972

Endspiel  DSV vs Buchholz 08    Endstand 4:2

Trainer : P. Breitenbach

v.l. O. Holetschek , D.Bohn ,T.Mrozek , R.Pinnow , G. Koch ,

A. Vick , J.Kristof , R.Kassel , R. Vorberg , U. Kalupa ,

Torgay und K.O. Bohnhoff

E Jugend 1978

Bilder 1978 -1979

Die 1. E Jugend des DSV war eine super Truppe ,dank eines tollen Trainers.


Dieter Gellert war Trainer dieses Teams , von der E Jugend bis zur A Jugend 1988.

An seiner Seite stand als Co. Trainer Rainer Bittel .

Bilder : Oliver Franke

Dreamteam D Jugend 1966

Das Team der Stunde mit

Trainer : Wally Gies

 

Spieler : W. Wyrwinski , Burkhard Silber , Dieter Kalupa , Armin Westphal ,

 

Siggi Vick , Joachim Voigt , Gerald Koch , Rüdiger Kupka ,Jochen Baier,

 

Karsten Wachowitz und Markus Wolf.

 

zum Team :

 

Der Trainer auf dem Bild ist der leider verstorbene Wally Giess.

 

1971 wurde Helmut Kröger sein Nachfolger als Trainer der erfolgreichen Düneberger D-Jugend. Dieser Mannschaft gehörte der Giess-Enkel Markus Wolf an und

wurde 1972 in der Alsterdorfer Sporthalle Hamburger Hallen Pokalsieger.

Erste Damenmeisterschaft 1972 / 1973

Bei Klick vergrößern

Der Düneberger SV war mit seinen Fußballdamen 1972 /1973

zur 1. Meisterschaft bereits dabei .

1972- Das erste Damen - Spiel

Bei Klick PDF download!

 

Das erste Spiel der Damenfussballmannschaft vs Farmsen 0-2

Helmut Kröger :

"Übrigens durfte ich seinerzeit das erste Damenspiel in Geesthacht zwischen dem Düneberger SV und dem Farmsener TV vor über 300 Zuschauern als Schiedsrichter leiten.

 

Auf Düneberger Seite spielten z.B. Bärbel Schomann die Frau vom langjährigen Fußballobmann Klaus Schomann, Renate Lüdtke Ehefraui vom Ligatorhüter Werner Lüdtke (Nachfolger der Torhüter-Legende Hartmut Weinert) und Torjägerin Gaby Leu mit."

> Bericht als PDF

1968 St Pauli zu Gast am Silberberg

DSV vs St.Pauli

Der FC St. Pauli ( Regionalliga ) gab sich die Ehre am Silberberg

1972 in Freundschaft

Zu Gast in Holland

14 junge Fussballerinnen des DSV waren auf Einladung des HSC Hoogezand-Sappemeer nach Holland in Ihre Verbrüderungsstadt gefahren.

Die Dünebergerinnen mussten zwar eine 1:4 Niederlage einstecken, was ihre gute Laune allerdings nicht beeinträchtigte.

Es wurden viele neue Freundschaften geschlossen, bis in den frühen Morgen tanzten sie mit ihren holländischen Gastgebern.