Düneberger sportverein

Wir sind vor Hamburg. Seit 1919

Fussball·1. B Jugend
» Fussball  » Junioren Fussball  » 1. B Jugend  » Spielberichte  

Bezirksliga 2018

Bei Klick weiter
Bei Klick vergrößern
Bei Klick vergrößern

Start in der Bezirksliga

Auf Erfolgskurs

B Jugend gewinnt nächstes Testspiel. ( 31.10.2017 )

 

Da die erste B Jugend durch "Zurückziehungen" anderer Mannschaften schon vor Wochen ihre Saison beenden musste, stehen nun regelmäßig Testspiele auf dem Programm. Das nächste Pflichtspiel ist, sofern die Wetterverhältnisse mitspielen, erst am 27.01.2018 !!!

 

Nach dem Sieg am Sonntag in Curslack Neuengamme (4:2), konnte die Mannschaft am freien Reformationstag gegen den LSK Hansa Lüneburg mit 2:1 gewinnen.

In einem mäßigen Spiel mit ebenso mäßiger Leistung (ausgenommen Serkan Can !!!) reichten den Dünebergern ein Freistoßtor von Jan Marc Fick sowie ein verwandelter Foulelfmeter durch Maximilian Gransow zum 2:1 Sieg.

 

Das nächste Testspiel bestreitet die B Jugend auswärts am kommenden Samstag um 12:30 Uhr beim TV Meckelfeld in Niedersachsen!

Die Leistungskurve steigt nach oben....

1. B Jugend qualifiziert sich für die Aufstiegsrunde zur Landesliga

 

In einem spannenden und sehr fairen Spiel beim Mitfavoriten in der Oststaffel in der Bezirksliga, gewann die Mannschaft um Mannschaftskapitän Jan Marc Fick beim TSV Glinde mit 2:1 Toren.

Nachdem in der 4. Spielminute die Zuordnung nach einer Ecke nicht stimmte und die Mannschaft und mit 0:1 in Rückstand geriet, wich die Mannschaft zu keinem Zeitpunkt von ihrer Linie und ihrem Spiel ab

Geduldig, übersichtlich und immer mit dem erforderlichen Tempo lief der Ball gut gestaffelt durch die Düneberger Reihen.

Lediglich im Torabschluss ist nach wie vor Verbesserung erforderlich.

Nach einer einstudierten Ecke, landete der Ball punktgenau auf dem Kopf von Kean Dorn und von dort unhaltbar ins Tor der Glinder zum 1:1 Ausgleich.

In der zweiten Halbzeit war das Spiel dann etwas ausgeglichener, jedoch kam aus Sicht vom Gastgeber aus Glinde,viel zu wenig, da diese wiederum das Spiel unbedingt gewinnen mussten um ebenfalls noch die Aufstiegsrunde zu erreichen.

2 Minuten vor Spielende "rutschte" dem wieder genesenen Maximilan Gransow dann wohl das Tor des Jahres im Jahrgang 2002 des Düneberger SV raus.

Aus ca.35 Metern Entfernung zog er volley "einfach mal ab" und der Ball schlug mit viel Effet und Wucht ebenfalls unhaltbar in den linken oberen Winkel des Glinder Tores ein.

 

Die Freude bei den Düneberger Spielern und auch bei diesem Schietwetter wieder großen Fanschar war riesengroß.

 

Nun gilt es sich auf die Aufstiegsstaffel vorzubereiten, und dort den Aufstieg in die Landesliga ins Visier zu nehmen .

Auf Tour im Heidepark

Düneberger B Jugend grüßt aus dem Heide Park Soltau

Die Jungs haben Aktion und Spaß !!!

Ein entspannter Tag dagegen für das Trainerduo Michel und Thomas bei herrlichem Spätsommer Wetter!