DÜNEBERG LIGA FUSSBALL

Wir sind vor Hamburg. Seit 1919

Fussball·D Jugend
» Fussball  » Junioren Fussball  » D Jugend  » 1. D Jugend  

Düneberger Hallenwochen

Unsere Homepage unter

Bei Klick weiter

Wir unterstützen die D Jugend

Bei Klick weiter
Bei Klick weiter
Bei Klick weiter
Bei Klick weiter

Bezirksliga 2018

Bei Klick weiter

Trainer

Finn Burmester

Handy: 0160 98395644

Mail : cestyo19@gmail.com

 

Ralph Röder

Handy: 0176 42036431

Mail: ralph-roeder@gmx.de

 

 

 

Trainingsplan / Kontakte

Bei Klick weiter

Als Team Panama gestartet

Bild ( elv )

Bei der Mini WM in Bienenbüttel belegte unsere D Jugend den 3. Platz als Team Panama. Von 7 Spielen wurden 6 mit Null Gegentreffern gewonnen.

 

Erst im Halbfinale musste sich unser Team durch Elfmeterschießen dem späterem Turniersieger Uruguay geschlagen geben.

 

Super Leistung unserer Jugend .

Das läuft bei der 1. D Jugend

Erneuter Turniersieg der Blues bei den Escheburger Hallenwochen.

 

Heute (03.03.2018) hatten wir unser letztes Hallenturnier für die Saison 2017/2018.

 

Ersatzgeschwächt mussten wir bei unserem letzten Turnier teilnehmen, denn Luca (Torwart) sagte am Freitag noch kurzfristig verletzungsbedingt ab. In diesem Sinne: GUTE BESSERUNG UND SCHNELLE GENESUNG, Luca !

 

Von Anfang an des Turniers waren wir hellwach und stets bemüht nach vorne zu spielen. Wurden am Freitag noch einige Laufwege und Spielsituationen eingeübt, so wurden diese auch direkt umgesetzt.

 

 

1. Spiel: 5:0 Sieg gegen SCVM (Egor, Elyesa, Elia, Marco, Dean)

2. Spiel: 5:0 Sieg gegen SG Escheburg/Börnsen (2x Elia, 1x Max, 1x Egor, 1x Marco)

3. Spiel: 4:2 Sieg gegen Buxtehude (2x Juli, 1x Elia, 1x Max)

4. Spiel: 5:1 Sieg gegen TSG Bergedorf (2x Elia, 1x Marco, 1x Elyesa, 1x Dean)

5. Spiel: 3:0 Sieg gegen Curslack (2x Elia, 1x Egor)

6. Spiel: 1:1 gegen TuS Berne (Egor)

 

 

Am Ende hieß es somit für uns ungeschlagen Platz 1.

Wir ziehen den Hut vor der bärenstarken Leistung unserer Jungs.

 

 

Spieler des Turniers wurde Egor. Weiter so, Junge ! :)

3.Platz

Auf Erfolgskurs unsere D Jugend

18.02.2018

Turnier bei den Jungs vom TuS Rotenhof 2006er - U12 erfolgreich abgeschlossen.

3.Platz

 

Ersatzgeschwächt mussten wir mit 7 Spielern in Rendsburg anrücken. Luke und Ole fielen krankheitsbedingt heute Morgen noch aus.

Die ersten 2 Spiele verschliefen wir etwas, wodurch wir in der Defensive etwas unkoordiniert standen. Am Ende der beiden Spiele stand es jeweils 2:2. Dann allerdings fingen wir endlich an Fußball zu spielen und gewannen prompt 2 Spiele. (3:0 Und 4:0) Das wiederum hieß für uns Halbfinalkurs !!

Im Halbfinale trafen wir auf den Suchsdorfer SV und verloren leider knapp mit 2:1.

Im Spiel um Platz 3 zeigten unsere Jungs allen Zuschauern, dass man sie niemals abschreiben und aufgeben sollte. Nach 5 Minuten stand es bereits 4:0 für den Gastgeber Rotenhof blau, allerdings drehten wir dann besonders durch Elia nochmal richtig auf. Am Ende der Spielzeit hatten wir es dann noch geschafft ein 0:4 Rückstand zu egalisieren und letztendlich mit 4:4 ins 9m-Schiessen zu kommen. Dort kam es dann zu einem Krimi:

Luca, Kimi und Diego verschossen, Egor und Elia trafen allerdings von Punkt, wodurch wir letztlich das Spiel noch für uns entschieden haben. Auf der Linie konnte Luca übrigens noch 4 Mal glänzend parieren und hatte somit einen großen Anteil im letzten Spiel am Sieg!

Spieler des Tages war allerdings unserer Meinung ganz klar Elia, welcher insgesamt 10 Mal erfolgreich war und somit heute einen wesentlichen Teil zum gelungenen Turnier dazu beigetragen hat.

Tore:

Egor 2x

Diego 3x

Elyesa 1x

Marc 1x

Elia 10x

Turniersieg

Beim heutigen Hallenturnier des Bramstedter TS belegten unsere Jungs mit einer bärenstarken Leistung den 1. Platz!

 

Am heutigen Samstag (13.01.2018) spielten wir beim Bramstedter TS. Wir spielten von Anfang sehr konsequent und wollten zeigen, dass die lange Anfahrt nicht umsonst war. Resultat: im ersten Spiel gegen Bramstedter TS blau gewannen wir mit 2:0 (Tore: Diego und Jannes).

 

Im zweiten Spiel trafen wir auf den vermeintlich stärksten Gegner SSC Phoenix Kisdorf, dieser bestand zum Teil aus 2005er Jahrgang. Das bedeutet, dass sie ein Jahr älter sind als unsere Jungs. Es war klar, das die Jungs von Kisdorf der Favorit des Spiels waren, dennoch trotzten wir ihnen einen Punkt ab und spielten 1:1 (vorweg: das sollte unser einziges Gegentor im Turnier bleiben) (Tor: Egor).

 

Im dritten Spiel gewannen wir gegen Bramstedter TS weiß, welche nicht eine einzige Torchance hatten, mit 3:0 (Tore:Elyesa, Marco, Diego).

 

Im vierten Spiel gewannen wir gegen Tensfeld mit 1:0, dieses Spiel war eine reine Abwehrschlacht von beiden Seiten. Es gab so gut wie kein Durchkommen auf beiden Seiten (Tor: Diego).

 

Das fünfte Spiel wurde für uns entscheidend, denn wir spielten gegen Lurup. Lurup hatten wir noch in schlechter Erinnerung nach der deutlichen Pokalniederlage im letzten Jahr. Dennoch gewannen wir dieses kampfreiche Spiel mit 1:0 (Tor: Diego). Im letzten Spiel gewannen wir nochmal deutlich mit 4:0 gegen TSV Nahe (Tore: Marc, Marco, Diego, Jannes).

 

Diesen Turniersieg haben sich die Jungs auch wirklich verdient. Hoffentlich bleiben die Jungs weiterhin so motiviert. So wird 2018 unser Jahr!

 

 

 

Souverän den 2.Platz belegt

Beim heutigen Hallenturnier des TSV Wandsetal (06.01.2018) belegen unsere Jungs souverän den 2. Platz.

 

Mit unserem ersten Turnier im Jahre läuteten wir heute das Fußballjahr 2018 ein. Man merkte unseren Jungs die fehlenden Trainingseinheiten leider auch einfach an, keine guten Laufwege und zu wenig Chancen genutzt, allerdings wissen wir jetzt woran wir nochmal ansetzen müssen.

Wir bedanken uns beim TSV Wandsetal für einen sportlichen und schönen Ferienabschluss und ein super Turnier.

 

Unsere Ergebnisse:

Gruppenphase:

DSV gg. Germania Schnelesen 2:2

DSV gg. TSV Wandsetal (2) 4:1

DSV gg. Stelle/Bullenhausen 0:0

Endrunde:

DSV gg. Rahlstedt 5:2 (Halbfinale)

DSV gg Wandsetal (1) 1:3 (Finale) "

 

 

Finn Burmester

Trainer 1.D (2006er)

Düneberger SV

Spiel gegen Harburger TB

Punktspiel am 10.12.2017

 

Heute spielten wir ersatzgeschwächt gegen den Harburger TB, den aktuellen Tabellenführer der Bezirksliga Winter-BZL-08. Direkt von Anfang an versuchten wir, das Spiel zu übernehmen. Dieses gelang. Es war ein sehr hart umkämpftes Spiel, welches durch einige, teils auch harte, Fouls/Zweikämpfe geprägt war, wovon wir uns allerdings nicht unterkriegen ließen. Ganz im Gegenteil, wir passten uns deren Spielstil an und spielten ebenfalls sehr körperbetont. Das war heute die richtige Entscheidung.

 

Allerdings machten wir in der 1. Halbzeit wieder mal zu wenig aus unseren eigentlich guten Chancen. Gerade Elia, der vorne viel ackerte, schaffte es nicht sich selbst zu belohnen, bereitete aber dafür beide Tore vor. Kurz vor der Halbzeit stocherte Egor den Ball noch über die Torlinie zum 1:0.

 

Wie es allerdings bei uns üblich ist, kassierten wir kurz nach der Halbzeit das 1:1. Das war für Harburg völlig verdient, denn anfangs der 2. Halbzeit riskierten sie viel mehr als wir. Nach 45 Minuten erhöhte der DSV, in Person von Jannes, zum 2:1, was auch der Endstand der hartumkämpften Partie war. In den letzten 15 Minuten passierte nicht mehr viel.

Mit dabei: Luca – Luke – Julius – Egor – Elia – Julian – Elyesa – Diego – Jannes – Ole.

Torschützen: Jannes und Egor.

Spiel gegen Concordia

Punktspiel 03.12.2017

Heute trafen wir auf die Gäste aus Jenfeld, den SC Concordia.

 

Die aktuelle Stürmerflaute, die nötige Konzentration, als auch die aktuellen Platzbedingungen erschwerten uns die letzten Spiele.  Heute allerdings kam es komplett anders. Der DSV-Zug kam schnell und gut mit dem Schnee auf dem Platz zurecht. Man merkte den Jungs wirklich an, dass sie heute richtig Bock und auch den Willen hatten, zu gewinnen. Nach 8 Minuten gingen wir durch Diego in Führung, selber erhöhte er nach 17 Minuten auf 2:0. Anschließend nutzen wir unsere Torchancen wieder nicht und kassierten gar das Gegentor, was Concordia kurzzeitig wieder stark machte. In der 2. Halbzeit fingen wir dann genauso an wie in der ersten Halbzeit. Die Jungs spielten zielstrebig zum gegnerischen Tor, bis Diego in der 40. Minute sein drittes Tor erzielte. Anschließend gab es noch einige gute Aktionen unsererseits, welche aber leider nicht im gegnerischen Tor endeten.

 

Ein besonderes Lob an Diego, der endlich wieder kontinuierlich trifft und an die Defensivarbeit der Mannschaft. Mit was für einer Ruhe ihr momentan am Ball agiert, eine tolle Leistung. Wir hoffen, ihr behaltet es bei.

 

Im Kader: Luca – Kimi – Julius – Ole – Luke – Egor – Marco – Elyesa – Jannes – Diego – Fabian – Abu

Torschützen: 3x Diego

Abschlußbericht 2017

 

 

Die Jungs der 1. D Jugend starteten voller Motivation in die Herbstsaison 2017, denn wir haben uns direkt in der Bezirksliga angemeldet.

 

 

Nach der guten und intensiven Vorbereitung war die Truppe der 1.D hochmotiviert und konnte kaum erwarten, dass die Saison wieder losgeht. Im ersten Spiel trafen wir auf den SC Schwarzenbek, diesen schlugen wir mit 3:1 auf dem heimischen Platz.

 

 

Im zweiten Spiel trafen wir auf die Truppe von TSV Reinbek. Auch diesen schlugen wir mit 3:1. Allerdings war nach dem Spiel keiner froh, denn unsere vielen Torchancen wurden einfach mal wieder nicht genutzt. Am dritten Spieltag hatten wir die Kinder aus Vier-& Marschlande zu Gast. In diesem Spiel gingen wir mit 2:0 in Führung, verspielten diese allerdings in der 2. Hälfte.

 

 

Am vierten Spieltag durften wir in Nettelnburg zu Gast sein, dort gingen wir wortlos 8:1 unter. Am letzten Spieltag gastierte der Nachbar aus Escheburg bei uns, nach anfänglichen Schwierigkeiten konnten wir in der 2. Halbzeit den Escheburgern unser Spiel aufzwingen. Allerdings waren wir wieder mal nicht selbstsicher genug und konnten unsere Chancen nicht nutzen. Die Escheburger Jungs waren zweimal vor unserem Tor und versenkten beide Male, Endstand 0:2.

 

 

Am Ende wurden wir in der Staffel D-BZL23 nun doch nur noch Vierter, anstelle des angepeilten zweiten Platzes.

 

Jetzt geht’s dann in die Wintersaison, die wir draußen in der „Kälte“ spielen dürfen (D-BZL08 Winter) und wie letztes Jahr werden wir wieder nicht an den Hamburger Hallenmeisterschaften teilnehmen. Halle ist einfach nicht unser Ding – aber dennoch werden wir diverse Hallenturniere spielen.

 

Grund zur Freude

Die 1. D des DSV sagt "Danke".

 

Grund zur Freude haben die Jungs der 1. D des Düneberger SV, denn das Unternehmen Ingredion Germany stattete die Jungs mit neuen Trikots aus.

 

Wir bedanken uns recht herzlich bei dem Unternehmen und bei Tibor Sand (Mitarbeiter und Betreuer der 2.D). Ohne diese Unterstützung wäre unsere Arbeit gar nicht möglich. In diesem Sinne ein großes Danke an alle unsere Unterstützer und Sponsoren! Die Jungs werden die neuen Trikots mit Stolz tragen und hoffentlich erfolgreich in die nächsten Saison starten.

Besuchen Sie unsere Homepage der D-Jugend

Wir sind die 1. D Jugend des Düneberger SV

Willkommen bei der D-Jugend (Jahrgang 2006)

 

Wir sind 27 Spieler aufgeteilt auf zwei Mannschaften mit mindestens jeweils einem Trainer und einem Betreuer. Die 1. Mannschaft spielt in der Bezirksliga und die 2. Mannschaft tritt in der Kreisklasse (aktuell auf 7er-Feld) an.

Ein paar Infos zur 1. Mannschaft: Bei der ersten Mannschaft, mit den Trainern Finn und Luca, sowie Betreuer Ralph, ist die Hälfte der Spieler vom Anfang mit dabei. Sie spielen demnach seit einigen Jahren schon zusammen Fußball, und sind zu einer super Einheit zusammengewachsen. Neue Spieler wurden immer schnell, unkompliziert und direkt in die Gruppe integriert. In den letzten Saisons feierten die Jungs einige Erfolgserlebnisse, denn in diesen wurde stets ein guter Tabellenplatz erklimmt.

Ein paar Infos zur 2. Mannschaft: Bei der zweiten Mannschaft, rundum Trainer Manuel und Betreuer Tibor, sind in den letzten Jahren viele neue Spieler dazu gekommen, auch hier werden die Jungs direkt in die Gruppe mit aufgenommen. In den letzten Saisons feierten die Jungs auch diverse Erfolgserlebnisse.

Du hast Lust Fußball zu spielen, dann schau‘ einfach an einer unserer Trainingstage bei uns am Silberberg 11/ Sporthalle der Silberbergschule vorbei und absolviere bei uns ein Probetraining:

Montags und donnerstags von 17:00 - 18:30 Uhr (auf dem Sportplatz am Silberberg)

& freitags von 18.30 - 20.00 Uhr ( in der Sporthalle der Silberbergschule)

Wir freuen uns auf Euch !