DÜNEBERG LIGA FUSSBALL

Wir sind vor Hamburg. Seit 1919

Fussball·D Jugend
» Fussball  » Junioren Fussball  » D Jugend  » 2. D Jugend  

Düneberger Hallenwochen

Kreisklasse 2018

Bei Klick weiter

Trainer

Luca Pisano

Handy: 0176 36693337

Mail: lucapisano99@gmx.de

 

Tibor Sand

Handy: 0172 9535117

Mail: tsand69@aol.com

 

 

 

Training / Kontakte

Bei Klick weiter

Mit Teamgeist zum 2.Platz

Die 2.D Jugend holt durch eine tolle Teamleistung,den 3. Platz bei den "Düneberger Hallenwochen 2018" des Jahrgangs 2006...!!!

Bin Stolz auf euch,Jungs!!!

Ein dickes DANKESCHÖN an alle Eltern,Helfer,Trainer,Betreuer und Schiedsrichter, die es durch ihren Einsatz ermöglicht haben, daß alle einen tollen Turniertag hatten!!!

 

Nur der DSV!!

Wir sind die 2. D Jugend

Mit Erfolg in die Saison 2017/18 gestartet

 

Es ist geschafft ... am 12.9.2017 startete die 2. D Jugend des DSV in ihre Herbst-Saison mit einem Heimspiel gegen die 3. D des SC Schwarzenbek. Das neuformierte Team um Trainer Manuel Kempen hatte sich viel vorgenommen und erwischte einen Traumstart.

 

Bereits in der 3. Minute konnte Abu zum 1-0 einnetzen, der Jubel war groß. Was das Team aber dann zeigte, war einfach Klasse! Das Team ließ den Ball laufen, bei Ballverlusten wurde sofort versucht wieder in Ballbesitz zu kommen und hatte man den Ball, wurde der direkte Weg zum Tor gesucht.

 

Makatios mit einem Doppelschlag in der 6. und 7. Minute und es stand 3-0. Abu konnte in der 8. Minute dann bereits das 4-0 markieren. Das Team setzte alles, was im Training erarbeitet wurde, fast perfekt um. Man setzte den Gegner vor dem eigenen Strafraum unter Druck, so dass der SCS fast ohne Entlassung blieb. Infolgedessen konnten Albert in der 12. Minute, Luca in der 25. und Henning in der 27. Minute mit jeweils einem Treffer den Pausenstand auf 7-0 setzen.

 

Zugegeben, man hatte gehofft, gut zu starten, aber damit war nicht zu rechnen. Es ging hoch motiviert in die zweite Hälfte. Der SCS stand jetzt stabiler und konnte sich Chancen erarbeiten, die aber spätestens beim glänzend aufgelegten Keeper Lennart ihr Ende fanden. So blieb dem SCS ein Ehrentreffer verwehrt. In der 38. Minute konnte Ty durch einen satten Schuss aus ca. 15 Metern das 8-0 erzielen. Ein wahres Traumtor! Abu stellte dann in der 57. Minute, mit seinem dritten Treffer, den Endstand von 9-0 her.

 

Nach Abpfiff war der Jubel riesig, die Erleichterung beim neuen Trainer groß und der Einstand perfekt gelungen! Ein dickes Lob an das ganze Team und ein dickes DANKESCHÖN an alle Eltern, Geschwister und Fans, die die Mannschaft unterstützt haben.

 

Ab Donnerstag heißt es fleißig weiter trainieren, um beim Spiel am 23.9. die nächsten Punkte gegen die 2. D von Atlantik einzufahren.

 

Foto:

Hinten von links nach rechts

Trainer Manuel K., Ty B., Henning L., Jaydon F.

Vorne :

Max W., Lennart U., Makatios E., Luca K., Albert F., Abdurrahman H., Yehia N.

Es fehlen :

Max P., Andy K., Leon H. und Maurice K.