Düneberger sportverein

Wir sind vor Hamburg. Seit 1919

Fussball·G Jugend
» Fussball  » Junioren Fussball  » G Jugend  
Bei Klick vergrößern

Wir sind die 1. G-Jugend

Wir sind die 2. G-Jugend

Trainingsplan

Bei Klick weiter

Kontakt 1. G-Jugend

Trainingszeiten jeweils

Freitags von 17 bis 18 Uhr

Trainerin:

Alyssa Wilkens

Handy: 0176-43982729

Mail: a-m.wilkens@hotmail.de

 

Co-Trainerin:

Charis Räuker

Handy: 0160-5245900

Mail: charisraeuker@googlemail.com

 

 

 

Kontakt 2. G-Jugend

Trainingszeiten jeweils

Freitags von 17 bis 18 Uhr

Trainer:

Robert Wagner

Handy: 0176-31282951

Mail: robbiwagner(at)yahoo.de

 

Co-Trainer:

Jens Michaelis

 

 

 

 

1. G-Jugend geht steil

 

Alles begann im Sommer 2017 mit drei Trainerinnen und einer kleinen Gruppe 4-5 jährigen. Im Laufe des Jahres 2018 haben wir immer mehr Zuwachs bekommen und sind erstmals in eine Serie als Mannschaft gestartet. Am Anfang mussten wir uns erstmal mit dem Ball und dem Spiel vertraut machen. Mit viel Spaß, Lachen, Freude und auch ein paar Tränen lernten die Kinder schnell eine Mannschaft zu werden.

Wir Trainerinnen sind auch als Seelsorger und Kuscheltiere im Einsatz. Nach nun zwei Hallenserie haben wir unsere erste Spielzeit auf dem 4 gegen 4 Feld hinter uns gebracht. Nun geht es aber richtig los.

Mit viel Unterstützung unserer Ultras (Familien und Freunde) werden wir die Liga rocken.

Was uns die Kinder gelehrt haben:

Sie sind nicht süss - sondern COOL!

Eine super Truppe rund um die Trainerinnen

Michelle, Charis und Alyssa

2.G Jugend steht vor der ersten Serie

Premiere für unsere neue 2. G Jugend

 

Zum ersten Malnimmt nun auch die 2.G Jugend am Spielbetrieb des Hamburger Fußballverbandes teil. Nachdem die Mannschaft des Jahrgang 2014 im Sommer neu gegründet wurde und zunächst die "Findung" im Vordergrund stand, starten die Kids der Trainer Robert und Jens nun nach dem Sommer in Ihre erste Serie auf dem Feld.

Nach dem Modus 4 gegen 4 wird im kleinen Spielfeld auf Minitore gespielt. Einen Schiedsrichter gibt es dabei nicht. Die Kids klären alles unter sich - wie früher auf dem Bolzplatz

 

Wir wünschen viel Erfolg