Düneberger sportverein

Wir sind vor Hamburg. Seit 1919

Previous< Next>
  • Turnen

    Kondition und Koordination: hier findet Ihr die Möglichkeit, Euch über unsere Abteilung, Kurse und Veranstaltungen zu informieren.»

  • Karate

    "Karate Do - der Weg der leeren Hand" ist ein idealer Ausgleich zum Alltagsstreß und zur Entfaltung der eigenen Persönlichkeit.»

  • Historie

    Der Verein wurde im Jahre 1919 gegründet. Die Mannschaft wurde in den 1950er Jahren als die „Dynamit-Fußballer“ bekannt.»

Adresse / Öffnungszeiten

Bei klick weiter

Special Offer

Parken beim DSV

Parkmöglichkeiten gibt es direkt am Hauptgebäude. Ferner kann man am gekennzeichneten Standstreifen Silberberg parken. Der Silberberg ist Abfahrtstraße für die Feuerwehr, deshalb ist unbedingt innerhalb der gelben Markierung zu parken. Bei Veranstaltungen (z. B. Ligaspiele) stehen zusätzliche Parkmöglichkeiten an der Sporthalle Silberberg (Hugo-Otto-Zimmer-Straße) und auf dem Verkehrsübungsplatz Silberberg zur Verfügung.

Verstärkung gesucht

Wir suchen laufend Verstärkung für unser Kioskteam Kai Ebeling

Unsere Sponsoren

Neue Sponsoren beim DSV

 

Der DSV-Fanshop

Bei Klick weiter

BlueCard

Bei Klick weiter

Neue Mitgliedsanträge

Bei Klick weiter

Informationen für Mitglieder

Bei Klick weiter

HFV - Anträge zum downloden

Bei Klick weiter

Kontakt Webmaster

Peter Kämtner
Webmaster

Mail: peter.kaemtner@gmx.de

2. E - Jugend im Hochseilgarten

Der Spaß geht weiter - auch neben dem Fußball.

Eine super Freundschaft mit dem SVCN

Unser erstes Spiel als F-Junioren haben wir leider verloren, dennoch hatten wir viel Spaß, da wir gegen unsere Freunde vom SV Curslack-Neuengamme gespielt haben.

2. Herren bleibt weiter ungeschlagen

Der 4. Spieltag brachte mit einem 3:2 Erfolg beim SV Börnsen II den ersten Auswärtserfolg der jungen Serie. Kevin Schädel glich die frühe Führung der Gastgeber per Elfmeter noch vor der Pause aus. Nach dem Seitenwechsel zeigt dann "Opa" Andi Wölfel wieder seine Torjägerqualitäten und erzielte per Doppelpack die Treffer zum 2:1 und 3:1. Kurz vor dem Ende kam Börnsen noch mal ran, doch zu mehr reichte es nicht.  

Ungerne in Berne

 

Eine komplett unnötige Niederlage kassierten die ersten Herren beim Auswärtsspiel in Berne. Nach ausgeglichener erster Halbzeit (1:1) begann der DSV die zweite Halbzeit mit nur zehn Mann (Undiszipliniertheit kurz vor dem Halbzeitpfiff). In der zweiten Hälfte hielt der DSV dagegen und ging durch einen Foulelfmeter in der 87. Minute in Führung. Durch? Denkste.

 

In den letzten Spielminuten plus Nachspielzeit kassierte der DSV noch zwei überflüssige Treffer zum 2:3 Endstand. Das muss besser werden.

 

 

Stimmung bei der zweiten "Summer Soccer Party"

Der Sieger Käpt'n und Thomas Nowottnick
Löschzwerge im Einsatz
Preisübergabe

 

Viel Spaß hatten die Teilnehmer und Gäste beim zweiten Sommer Soccer Cup der RTN Fassaden Nowottnick GmbH am Silberberg am 10. August. Freizeitmannschaften spielten in einem Turnier im Soccercourt den Sieger aus. Letztlich setzte sich die Mannschaft eins der Feuerwehr erfolgreich durch und konnte den Wanderpokal des Siegers nach Hause tragen.

 

 

Das Event wurde flankiert durch einen extra hergerichteten BAR-Container, welcher kostenfrei von der Buhck-Gruppe zur Verfügung gestellt wurde, mit leckeren Cocktails. Dieser und die Musik über die von Sascha Weiß Veranstaltungsservice zur Verfügung gestellte Musikanlage sorgten für gute Laune aller Anwesenden. Kurz unterbrochen werden musste das Turnier, da die aktiven Teilnehmer der Feuerwehr zu einem Einsatz in Geesthacht ausrücken mussten. Das tat der guten Laune aber keinen Abbruch. Speziell nicht bei den „Löschzwergen“ der Feuerwehr.

 

 

Wie jedes Jahr wurde ein Teil des Umsatzes durch den Inhaber der RTN Fassaden Nowottnick GmbH, Thomas Nowottnick, großzügig für den guten Zweck aufgerundet. In diesem Jahr ist der kleine Nachwuchs der Geesthachter Feuerwehr der Nutznießer der Spende in Höhe von 1.000,- EUR. “Super Klasse“ so Nele Bohnhoff, Ausbilderin der Löschzwerge, „dann können wir uns endlich zusammenklappbare Bollerwagen für auswärtige Termine kaufen und die dringend benötigten zusätzlichen Wasserverteiler sind auch noch drin“.

Neue EasyFitness-Bande

Andrè Brauer (links) mit der neuen Werbung

EasyFitness, langjähriger Unterstützer des DSV, hat im August eine neue Werbebande am Silberberg platziert. Dazu André Brauer, Central Operator EasyFitness: „Wir haben in den letzten Jahren unsere Angebote im Hamburger Osten wesentlich erweitert und es war an der Zeit, dieses auch auf der Bande zu kommunizieren. Aufgrund der langjährigen vertrauensvollen Kooperation mit dem DSV haben wir jetzt ein spezielles Fußballmotiv gestaltet, um unsere Verbundenheit zum Sport zu dokumentieren.“ Der DSV sagt Danke und freut sich auf weitere Jahre der Zusammenarbeit.

Ferienlager Schönhagen

Die C Jugend des Düneberger SV

Unsere C-Jugend holt sich den letzten Schliff für die Saison im Ferienlager Schönhagen.

Wie immer mit an Bord: der DSV-Fanschal.

Zeitmaschine beim DSV

Wer sind diese Herren im neumodischen Outfit?

Was machen sie da und warum?

und vor allen Dingen ... wo?

 

Mehr hier...

Sieg in Altenwerder

 

Zweiter Spieltag der Landesliga. Spät, aber verdient, gewinnt der DSV in Altenwerder mit 3:1. Tore durch Tarek, Tolga und Josch.

1. E-Jugend sucht neue Spieler

Hallo Fußballer des Jahrgang 2009

Die 1. E-Jugend des DSV sucht Verstärkung für die neue Saison.

Kommt zum Probetraining am Freitag den 16.8. und 23.8. jeweils von 17:00 bis 18:30 zum Kunstrasen am Silberberg....

Infos: Trainerin Manuela Soltau - 0152 31867289

DSV vs. Young Talents

 

 

Zum sportlichen Highlight der 100-Jahrfeier trafen bei brütender Hitze der Düneberger SV und der Hamburger SV II (U21) aufeinander.

 

 

Weiterlesen...

 

und hier ...

Hammer: Kult-Schiri jetzt am Silberberg

Franco Rocker (Schiedsrichterobmann), Ralph „Drago“ Vollmers, Anke Vollmers, Thomas Josteit (Leiter Abt. Fußball). Foto: Henrick Vahlendieck

Der Düneberger SV hat neben einem neuen Schiedsrichterobmann (Franco Rocker) auch zwei prominente Schiedsrichter als Neuzugänge zu verzeichnen. Kein anderer als Ralph „Drago“ Vollmers, sowie seine Frau Anke, wechseln zur neuen Saison an den Silberberg zum Düneberger SV. Als Hamburger Kultschiedsrichter ist „Drago“ weit über die Grenzen Hamburgs bekannt.

 

Weiterlesen...

Videos on air

Jetzt geht's los

Nach dem Event im kTS haben uns zahllose Anfragen erreicht ... "wann kann ich mir die Videoclips zuhause angucken". Jetzt verfügbar.

 

Zu den Videos

Ganz großes Kino im kTS

Eine Riesenveranstaltung sahen 300 Gäste im kTS. Show, Performance, Talk, Videos, Sound ... alles wurde professionell moderiert und geboten. Einige Gäste verließen das Theater mit einer kleinen Träne (der Freude) im Auge. Ein grandioser Abend, der allen Teilnehmern lange unvergesslich bleiben wird.

Weiterlesen ...

Turnen: Neue Kurse

Pilates-Trainerin Sonja Aurin gibt jeweils montags zwei Kurse: 

 

16.00 - 16.45 Uhr "Pilatis"

16.45 - 17.30 Uhr "Rücken in Balance"

 

und donnerstags 17.00 - 18.00 Uhr "Sanfter Fitness Cocktail“

 

weiterlesen ...

Wichtig: Parken beim DSV

 

 

 

Die Stadt Geesthacht hat eine gelbe Markierungslinie am Silberberg aufgebracht und entsprechende Hinweisschilder aufgestellt, die das Parken auf dem Fußweg erlauben. Das Parken ist ausschließlich innerhalb der gelben Markierungslinie erlaubt, denn nur so können z. B. Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr im Einsatzfall die parkenden Fahrzeuge gefahrlos passieren. Der Vorstand des Düneberger SV bittet alle Fahrzeugführer, die im o. g. Bereich ihr Fahrzeug abstellen, die gelben Markierungen zu beachten und innerhalb dieser zu parken. Ansonsten droht ein "Ticket" oder Abschleppen. 

 

Weiterlesen...