Düneberger sportverein

Wir sind vor Hamburg. Seit 1919

Previous< Next>
  • Turnen

    Kondition und Koordination: hier findet Ihr die Möglichkeit, Euch über unsere Abteilung, Kurse und Veranstaltungen zu informieren.»

  • Karate

    "Karate Do - der Weg der leeren Hand" ist ein idealer Ausgleich zum Alltagsstreß und zur Entfaltung der eigenen Persönlichkeit.»

  • Historie

    Der Verein wurde im Jahre 1919 gegründet. Die Mannschaft wurde in den 1950er Jahren als die „Dynamit-Fußballer“ bekannt.»

Ferien

Adresse / Öffnungszeiten

Bei klick weiter

Kontakt Webmaster

Peter Kämtner
Webmaster + Stadionzeitung

Mail: peter.kaemtner@gmx.de

Parken beim DSV

Parkmöglichkeiten gibt es direkt am Hauptgebäude. Ferner kann man am gekennzeichneten Standstreifen Silberberg parken. Der Silberberg ist Abfahrtstraße für die Feuerwehr, deshalb ist unbedingt innerhalb der gelben Markierung zu parken. Bei Veranstaltungen (z. B. Ligaspiele) stehen zusätzliche Parkmöglichkeiten an der Sporthalle Silberberg (Hugo-Otto-Zimmer-Straße) und auf dem Verkehrsübungsplatz Silberberg zur Verfügung.

Unsere Sponsoren

Elektro & Elektronik Reuter: neuer Sponsor beim DSV

Ab sofort neuer Sponsor beim DSV: Björn Reuter mit seinem Düneberger Unternehmen Elektro & Elektronik Service Reuter. Mehr Infos ...

Telefonladen Kaymaz

Erhältlich im Telefonladen Kaymaz, Bergedorfer Str. 21

Der DSV-Fanshop

Bei Klick weiter

BlueCard

Bei Klick weiter

Neue Mitgliedsanträge

Bei Klick weiter

Informationen für Mitglieder

Bei Klick weiter

HFV - Anträge zum downloden

Bei Klick weiter

Verstärkung gesucht

Wir suchen laufend Verstärkung für unser Kioskteam Kai Ebeling

Pokalspiele am Sonntag brachten Sieg und Niederlage

 

Die 2. Herren gewann am Sonntag um 15:00 im Holstenpokal beim SV Nettelnburg Allermöhe 2 mit 4:1. Nach einem 0:1 Rückstand zur Pause drehten Tobi Harnisch, Andi Wölfel, Kevin Schädel und Leon Haut die Partie zugunsten des favorisierten Kreisligisten, der damit in die zweite Runde einzieht.

 

 

Die 3. Mannschaft des DSV unterlag dem SV Altengamme 3 knapp mit 1:2. Zur Halbzeit lag das Team um Kapitän Aryan Moshrefi schon mit 0:2 zurück. Ein schneller Konter beim ersten Treffer und ein Torwartfauxpas brachten die Gäste auf die Siegerstraße. Jan Martin Bauer verkürzte per Strafstoß noch auf 1:2, mehr gelang nicht mehr.

Liga verliert in der ersten Runde des Pokals

Im Lotto Pokal traf die Ligamannschaft am Samstag auf den ASV Hamburg. Das wurde gleich ein echter Prüfstein für die Mannschaft um den neuen Kapitän Josh Behrens. Der starke Aufsteiger aus der Bezirksliga spielt wie der der DSV in der Landesliga Hansa und wird auch in der Punktspielserie ein Kontrahent um den Klassenerhalt sein. Nach gutem Beginn und der Führung durch Nasser El Osman (verwandelte einen Elfer nach Foul an Tolga Cosgun) wurden die Gäster besser. Ein Lattentreffer nach 20 min und zwei gute Szenen von DSV Keeper Vincent Wojatzek  waren die erste Ausbeute. Das 1:1 nach 36 min war als Pausenstand also schmeichelhaft für die Gastgeber.

 

Nach dem Wechsel war das Spiel etwas ausgeglichener, doch die Gäste hatten die besseren Chancen. Eine davon brachte das 1:2 in der 56. Minute. Düneberg kam danach etwas besser ins Spiel und hatte Pech bei einem Lattentreffer von Neuzugang Lasse Voigt. Wenig später verwandelte Joscha Behrens einen direkten Freistoß zum Ausgleich (75.) Der ASV blieb am Drücker und wollte das Spiel entscheiden, während der DSV zu wenig nach vorne zustande brachte. Als die Zuschauer schon mit einer Verlängerung rechneten, passierte es dann doch. Nach einer Ecke stand ein Gästespieler völlig frei im Strafraum des DSV und köpfte zum umjubelten Siegtreffer ein. Der letztlich verdiente Sieg für den ASV bedeutete das Aus in Runde eins für die Düneberger.

 

Im Team standen von den Neuzugängen nur Julian Wolter und Lasse Voigt, Bahram Faquiri kam in der Schlußphase, während Gürkan Tunc und Ahmad Hafiz nicht zum Einsatz kamen. Tarik Cosgun stand (urlaubsbedingt) gar nicht im Kader.

DSV: Vincent Wojatzek, Aron Pauels, Joscha Behrens, Julien Wolter, David Özerkes, Nasser El Osman (Moyed Elghrari), Lucas Gottschalg (Bahram Faquiri), Dennis Utecht (Jannik Wöhl), Kevin Hoffmann, Tolga Cosgun

 

 

DSV vs. Young Talents

 

 

Zum sportlichen Highlight der 100-Jahrfeier trafen bei brütender Hitze der Düneberger SV und der Hamburger SV II (U21) aufeinander.

 

 

Weiterlesen...

 

und hier ...

Hammer: Kult-Schiri jetzt am Silberberg

Franco Rocker (Schiedsrichterobmann), Ralph „Drago“ Vollmers, Anke Vollmers, Thomas Josteit (Leiter Abt. Fußball). Foto: Henrick Vahlendieck

Der Düneberger SV hat neben einem neuen Schiedsrichterobmann (Franco Rocker) auch zwei prominente Schiedsrichter als Neuzugänge zu verzeichnen. Kein anderer als Ralph „Drago“ Vollmers, sowie seine Frau Anke, wechseln zur neuen Saison an den Silberberg zum Düneberger SV. Als Hamburger Kultschiedsrichter ist „Drago“ weit über die Grenzen Hamburgs bekannt.

 

Weiterlesen...

Jubelheft jetzt verfügbar

 

Endlich eingetroffen: die Festschrift zum 100-jährigen Jubiläum. Auf 63 Seiten finden sich zahlreiche Grussworte von Vereins- und anderen Offiziellen, Politikern und Freunden des Vereins. Ergänzt durch einen 18-seitigen lebhaften Beitrag zur Geschichte des DSV sowie zahllosen Bildern als Ergänzung zur bereits erhältlichen DSV-Collage. Jetzt verfügbar in der Geschäftsstelle, im Buchladen Lilie, in den Büros des Geesthachter Anzeigers und der Lauenburger Zeitung.

Videos on air

Jetzt geht's los

Nach dem Event im kTS haben uns zahllose Anfragen erreicht ... "wann kann ich mir die Videoclips zuhause angucken". Jetzt verfügbar.

 

Zu den Videos

Ganz großes Kino im kTS

Eine Riesenveranstaltung sahen 300 Gäste im kTS. Show, Performance, Talk, Videos, Sound ... alles wurde professionell moderiert und geboten. Einige Gäste verließen das Theater mit einer kleinen Träne (der Freude) im Auge. Ein grandioser Abend, der allen Teilnehmern lange unvergesslich bleiben wird.

Weiterlesen ...

Blau-weiß-gelbe Invasion in Geesthacht

Super starke Beteiligung des DSV

Am Samstag, den 8. Juni 2019 war es endlich soweit: die "blau-weiß-gelbe Invasion" startete durch die Geesthachter Innenstadt zu unserem 100sten Geburtstag. Mit reger Beteiligung vieler Geesthachter Passanten zogen über 300 Düneberger mit Pauken und Trompeten durch Geesthacht, zeigten Flagge, warfen Kamellen und folgten den liebevoll gestalteten DSV-Show-Treckern.

 

Der Umzug endetet dann am Silberberg mit einer zünftigen Feier und einen Kick der Super-Senioren gegen ein Auswahlteam. Der "Düne-Walk", perfekt organisiert durch Thomas und Hauke, war ein Riesenerfolg und ein toller Tag für den Verein.

 

Weiterlesen ...

Neu: Beitragsordnung im DSV

 

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung des DSV am 26. April 2019 wurde erstmalig eine zusammenfassende Beitragsordnung verabschiedet. Diese ist wirksam ab dem 01. Juli 2019 und ab sofort einsehbar unter dem u.a. Link. Der Verein hofft, auf diesem Wege die Transparenz für alle Mitglieder und Neueintritte nachhaltig zu verbessern.

 

Wichtigste Änderungen: es gibt jetzt eine klare Regelung für eine Haushaltsmitgliedschaft, dieser ist auch spartenübergreifend wirksam. Die einmalige Aufnahmegebühr wurde auf € 15,00 angepasst. An dieser Stelle möchten wir auch auf die verabschiedete Erhöhung des Grundbeitrags um € 1,- ab dem 01. Juli 2019 hinweisen.

 

Der Gesamtvorstand

 

Beitragsordnung ... weiterlesen

Turnen: Neue Kurse

Pilates-Trainerin Sonja Aurin gibt jeweils montags zwei Kurse: 

 

16.00 - 16.45 Uhr "Pilatis"

16.45 - 17.30 Uhr "Rücken in Balance"

 

und donnerstags 17.00 - 18.00 Uhr "Sanfter Fitness Cocktail“

 

weiterlesen ...

Wichtig: Parken beim DSV

 

 

 

Die Stadt Geesthacht hat eine gelbe Markierungslinie am Silberberg aufgebracht und entsprechende Hinweisschilder aufgestellt, die das Parken auf dem Fußweg erlauben. Das Parken ist ausschließlich innerhalb der gelben Markierungslinie erlaubt, denn nur so können z. B. Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr im Einsatzfall die parkenden Fahrzeuge gefahrlos passieren. Der Vorstand des Düneberger SV bittet alle Fahrzeugführer, die im o. g. Bereich ihr Fahrzeug abstellen, die gelben Markierungen zu beachten und innerhalb dieser zu parken. Ansonsten droht ein "Ticket" oder Abschleppen. 

 

Weiterlesen...

 

Turnen und Karate: gemeinsamer Weg in die Zukunft

 

Anlässlich der Hauptversammlung der Turnabteilung am 26. Februar 2019 wurde eine wichtige Entscheidung getroffen: die Zusammenlegung der Abteilungen Turnen & Fitness und Karate. Das neue Team um Abteilungsleiterin Daniela Brzoza freut sich auf die kommenden Aufgaben.

weiterlesen...

 

Kinderturnen beim DSV

Hallo, bist du schon 1 Jahr alt?

 

Möchtest Du mit anderen Kindern turnen, klettern und durch die Sporthalle laufen? Dann komme doch mit deiner/deinem Mama, Papa, Oma oder Opa ...

 

Montags um 15:00 – 16:00 Uhr in die Silberberghalle.

 

weiterlesen...