Düneberger sportverein

Wir sind vor Hamburg. Seit 1919

Verein·100 Jahrfeier des DSV
» Verein  » Verein  » 100 Jahrfeier des DSV  
Historischer Abend
Sticker Album des DSV
Easyfitness Cup
Düneberger Hallenwochen
 

Historischer Abend als voller Erfolg

Die Talkrunde v.l.n.r. K. Wachowitz, H. Bastian, M. Grotjahn, Moderator J. Kalke, S. Wrage, J. Petersen

Am 29. März 2019 leitete der Düneberger Sportverein mit dem historischen Abend den Auftakt seiner Feierlichkeiten anlässlich des 100 jährigen Bestehens ein. Die ausverkaufte Veranstaltung fand mit rund 90 Gästen im Gasthaus Düneberg statt. Pünktlich um 19 Uhr begrüßten Karsten Wachowitz und Jens Kalke die Gesellschaft und stellten die Ehrengäste vor. Hier waren neben Bürgermeister Olaf Schulze und Staatsrat Christoph Holstein auch Dirk Fischer vom Hamburger Fußballverband und Paul Gerhard Wienberg-Schaper, Ehrenpräsident des VTF (Verband für Turnen und Freizeit Hamburg), geladen. Christoph Holstein überreichte dem Verein anlässlich seines 100 jährigen Bestehens die Sportplakette des Bundespräsidenten. Dirk Fischer bedankte sich in seiner Rede vor allem bei den Ehrenamtlichen: „Wenn es das Ehrenamt nicht gäbe, würde uns ein wichtiger Teil in der Gesellschaft fehlen.“ Er betonte, wie wichtig Integration und Inklusion sei und verlieh dem DSV zudem eine Jubiläumsplakette des DFB sowie eine Spende in Form eines Schecks. Von Paul Gerhard Wienberg-Schaper erhielt die Turnabteilung des DSV ein schwarz, rot, goldenes Fahnenband.

Nach den Ehrungen wurde die Gesellschaft von Jens Kalke durch die letzten 100 Jahre des DSV geführt. Unterstützt von Bildmaterial wurde über die Anfänge des Düneberger Sportvereins, Goldene Zeiten, Legenden, die größten Siege und Niederlagen gesprochen und die ein oder andere Träne gelacht. Auch Helmut Knust vom Heimatverein Geesthacht gab in seinem Vortrag über den Arbeiter Sport Geesthacht spannende Einblicke in vergangene Zeiten. Nachdem sich die Gäste mit Würstchen und selbstgemachtem Kartoffelsalat gestärkt hatten, folgte eine Talkrunde. Neben Horst Bastian, der dem Verein seit 1953 treu ist, wurden auch Karsten Wachowitz, Michael Grotjahn, Sina Wrage und Jörg Petersen auf das Podium gebeten. Moderiert von Jens Kalke tauschten sie sich über ihre liebsten DSV-Momente aus und erzählten Anekdoten aus vergangenen Zeiten. Mit einem Mini-Quiz wurde der offizielle Teil des Abends schließlich gegen 22 Uhr geschlossen. Die meisten Düneberger blieben jedoch noch, um den historischen Abend gebührend ausklingen zu lassen.

Der historische Abend war ein voller Erfolg. Der Düneberger Sportverein bedankt sich bei allen Gästen für den gelungenen Abend und freut sich auf ein Jubiläumsjahr voll weiterer spannender Veranstaltungen.

Bericht aus LZ vom 03.04.2019

100 Jahre DSV: das Programm zum Festjahr

Liebe Düneberger*innen,

 

das Jahr 2019 steht vor der Tür und damit die Hundertjahrfeier unseres Vereins. Ein großes Jahr für den Verein, 100 Jahre, auf die wir stolz sein können. Über die letzten 18 Monate hat sich ein kleines, aber motiviertes Team intensiv Gedanken gemacht, wie der DSV dieses Jubiläum gebührend feiern kann. Auf dem beigefügten Plakat findet ihr eine kurze Zusammenfassung der kommenden Hauptveranstaltungen. Zusätzlich laufen eine Vielzahl von anderen begleitenden Aktionen, wie z.B. eine ganzjährliche Tombola, eine Festschrift und ein Stickeralbum für die Sammler unter uns.

 

 

Über die nächsten Wochen und Monate werden über diese Website und Social Media weitere Details zu den einzelnen Aktivitäten an alle Interessierten weitergegeben. Es soll spannend bleiben, deshalb wollen wir heute noch nicht alles verraten. Das Team wird die nächsten Wochen und Monate zur weiteren Vorbereitung nutzen, mit der tatkräftigen Unterstützung vieler Mitglieder und Freunde, Gönner und unserer Agentur Context.

 

 

Wir freuen uns auf hundert Jahre Düneberger SV!

 

Der Gesamtvorstand und das Orga-Team

Historischer Abend

Der Countdown läuft... Am Freitag um 19:00 Uhr starten wir offiziell in das Jubiläumsjahr: der „Historische Abend“ des DSV steht an. Eine interessante Zeitreise in die Geschichte des DSV mit zahlreichen Ehrengästen: Staatsrat C. Holstein vom Sportamt Hamburg, D. Fischer vom HFV und G. Wienberg-Schaper vom VTF werden die passenden Worte für den DSV finden. H. Knust hat neue Erkenntnisse zur Sportgeschichte des Vereins, eine Talkrunde mit Sina Wrage, Piet, Mike Grotjahn und Horst Bastian wird die Rückblende locker abrunden. Zum Abschluss gibt es für die Gäste auch noch etwas zu gewinnen. 

 

 

Ein Muss für jeden Düneberger, der "DSV-Dynamit" im Blut hat.

Bei Klick vergrößern

Zu Gast bei den Senioren

ALAC Manchester: unser Gegner zum 100 jährigen am 15.6.2019