Düneberger sportverein

Wir sind vor Hamburg. Seit 1919

Verein·Vereins News
» Verein  » Verein  » Vereins News  

News aus der Fußballabteilung

Zur Jahreshauptversammlung

Bei sehr geringer Beteiligung wurden folgende Personen gewählt.

 

Erster Ligaobmann, wiedergewählt wurde Andreas Kreutzer

 

Zweiter Ligaobmann, wiedergewählt wurde Carsten Schruhl

 

Erster Schiedsrichterobmann, wiedergewählt wurde Kurt Wollnik

 

Erster Jugendleiter, neu gewählt wurde Michael Zühlke

 

Zweiter Jugendleiter, neu gewählt wurde, Jasper Zakrzewski

 

Erster Kassenprüfer, neu gewählt wurde, Finn Burmester

 

Zweiter Kassenprüfer, neu gewählt wurde, Luca Pisano

 

 

 

Geehrt wurden folgende Mitglieder:

 

25 Jahre im Verein, Rüdiger Boltz

 

 

Für besondere Verdienste:

 

Jörn Basenau , Ingo Bauermeister und Daniel Giese

Jahreshauptversammlung - Gesamtverein

Liebe Vereinsmitglieder,

 

 

hiermit laden wir herzlich ein zu unserer ordentlichen Mitgliederversammlung des Jahres 2018 und freuen uns über reges Interesse und Teilnahme. Jedes anwesende Mitglied ist zu diesem Anlass persönlich eingeladen zu einem kleinen Imbiss (Wurst und Softdrink).

 

 

Donnerstag, den 12. April 2018 um 19:19 Uhr.

Silberberg 11, Clubheim

 

 

 

Anträge zur Ergänzung der Tagesordnung sind laut Satzung mindestens eine Woche vor der JHV schriftlich mit Begründung einzureichen.

 

Der Gesamtvorstand

 

Tagesordnung

 

 

TOP 01: Eröffnung und Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden

 

TOP 02: Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung und der Beschlussfähigkeit

 

TOP 03: Antrag auf Genehmigung der Tagesordnung

 

TOP 04: Anträge* zur Ergänzung der Tagesordnung

 

TOP 05: Bestätigung des Protokolls der letzten JHV vom 04.04.2017

 

TOP 06: Geschäftsbericht des Vereinsvorstandes

 

TOP 07: Abteilungsberichte (Fussball, Turnen, Karate) zum Jahr 2017 und Ausblick

 

TOP 08: Bericht des Kassenwartes zum Jahr 2017

 

TOP 09: Bericht der Kassenprüfer zur Abrechnung 2017 und Antrag auf Entlastung

 

TOP 10: Bericht des Kassenwartes zum Budget 2018 und Genehmigung

 

TOP 11: Entlastung des Vorstandes durch die Mitgliederversammlung

 

TOP 12: Neuwahlen

 

a) 1. Vorsitzender (m/w)

b) 2. Vorsitzender (m/w)

c) Kassenwart (m/w)

d) Pressewart (m/w)

e) Jugendwart (m/w)

f) Kassenprüfer (m/w)

 

TOP 13: Verschiedenes

 

* Anträge sind mindestens eine Woche vor der JHV schriftlich mit Begründung einzureichen

Gemeinsam für Prävention

 

Düneberger Sportverein engagiert sich für Prävention sexualisierter Gewalt im Sport.

Auf der Jahreshauptversammlung 2017 des Düneberger Sportvereins wurde einstimmig beschlossen, sich den Aktivitäten der Hamburger Sportjugend zur Prävention sexualisierter Gewalt im Sport anzuschließen.

 

Folgende Selbstverpflichtungen gelten beim DSV zukünftig für den Kinder- und Jugendbereich:

 

1. Alle Trainer/innen, Betreuer/innen und Vorstandsmitglieder müssen den Ehrenkodex des Deutschen Olympischen Sportverbundes (DOSB) unterschreiben (bis zum 31.12.2017).

 

2. Von allen Trainern/innen, Betreuern/innen und Vorstandsmitglieder muss ein erweitertes Führungszeugnis vorliegen (bis zum 31.12.2017).

 

3. Daniela Szyszka und Dr. Jens Kalke sind für den DSV die Ansprechpersonen „Prävention sexualisierter Gewalt im Verein“ (PSG).

 

 

Die entsprechenden Unterlagen sind in der DSV-Geschäftsstelle bei Hildegard Adamofski erhältlich.

 

Sexualisierte Gewalt kommt in allen gesellschaftlichen Bereichen vor – auch im Sport! Jüngste Missbrauchsfälle im englischen Fußball zeigen diese traurige Realität. Deshalb ist es aus Sicht des DSV wichtig, mit gutem Beispiel voranzugehen und eine gute Präventionsarbeit zu etablieren. Es geht darum, ein Problembewusstsein zu schaffen sowie eine Kultur des Hinschauens zu praktizieren.

 

gez. der Gesamtvorstand des DSV

Sanierung des Clubheims

Liebe Mitglieder des Düneberger Sportvereins,

 

im Herbst 2015 hat die Ratsversammlung Geesthacht das sog. „Sportstättensanierungsprogramm“ beschlossen. Dazu gehörte unter anderem die energetische Modernisierung des stadteigenen DSV-Vereinsheims am Silberberg, avisiertes Budget dafür waren rund € 250.000.

 

Knapp zwei Jahre später, nach diversen Beratungsrunden verschiedener Ausschüsse und Gremien, Besprechungen mit Politikern und Verwaltung, Präsentation bei der Aktivregion Hzgt. Lauenburg und diversen Warteschleifen hat die Ratsversammlung am 14. Juli 2017 nun das finale Budget freigegeben: rund € 350.000 stehen für das Vereinsheim zur Verfügung.

 

Die harte Arbeit und Warterei hat sich also gelohnt: wir können uns auf eine grundlegende energetische Sanierung freuen. Im Gegensatz zu einem Presseartikel in der „Lauenburgischen Landeszeitung“ vor wenigen Wochen stehen Details des Umbaus noch nicht fest. Eckpunkte werden aber sein: Fernwärmeanschluss, neue Vorhängefassade und Fenster, Gegenmaßnahmen zur Kellerdurchfeuchtung und ein Anbau (als Ersatz der Garage) mit barrierefreien WCs.

 

Als nächsten Schritt wird die Stadtverwaltung die Ausschreibungen vornehmen (im Herbst). Dabei werden weitere Details zum Umbau spezifiziert. Der Termin des Baubeginns steht nicht fest. Ziel ist es aber, dieses Jahr noch den ersten Schritt zu machen. Es werden Unannehmlichkeiten auf die Fußballabteilung und DSV-Geschäftsstelle zukommen, trotzdem freuen wir uns natürlich sehr auf dieses Projekt.

 

Nach dem Bau des Kunstrasenplatzes und Schaffung des Grillplatzes in Eigenleistung ist dieses ein weiterer großer Schritt zur Neugestaltung unserer Vereinsheimat.

Wir halten euch auch in Zukunft auf dem Laufenden, sobald sich neue Fakten ergeben.

 

Der Gesamtvorstand

Die DSV BlueCard

Liebe Unterstützer und Freunde des Düneberger SV,

 

passend zum Aufstieg ist sie endlich da, die neue BlueCard des DSV!

 

Die neue BlueCard berechtigt in der kommenden Saison zum freien Eintritt bei allen Ligaspielen der ersten und zweiten Herrenmannschaft in der Bezirks- und Kreisliga. Darüberhinaus garantiert sie freien Eintritt zu allen offiziellen Veranstaltungen des DSV, wie z. B. dem EasyFitness-Cup im Januar.

 

Jede Karte wird persönlich auf Ihren Namen ausgestellt; dadurch ist sie ein Unikat. Die BlueCard ist speziell konzipiert für Privatpersonen, die Ihre Verbundenheit zum Verein zeigen wollen. Gerne können Sie die Karte auf der Geschäftsstelle des DSV und per Mailanfrage (dueneberger-sv@gmx.de) erwerben. Der Preis beträgt € 100,- für die gesamte Spielzeit.

 

Unterstützen Sie den Verein und werden Sie Teil der DSV-Familie!

Düneberger SV. Wir sind vor Hamburg. Seit 1919

Auszeichnung vom HFV

20 Jahre DFB-Ehrenamtspreis beim HFV

 

Unser Thomas Utecht wurde mit einer DFB-Urkunde und DFB-Uhr geehrt

 

Ehrenamtlich tätig seit 2009, seit 2009 im Verein als Jugendtrainer tätig und trainiert die 1. B-Junioren. Zusätzlich engagiert er sich seit 2014 im Vorstand.

Zuerst als Vertreter der Jugendabteilung, seit 2016 als Jugendleiter.

Mitorganisator von Jugendturnieren; Schnuppertrainings und Girls-Days bereitet er vor und hilft bei der Durchführung; neuestes Projekt: 100 Jahr-Feier des DSV 2019.

 

Der DSV Webmaster und der DSV-Anpfiff gratulieren recht herzlich.

Super Engagement Thomas.

Ehrungen beim Hamburger Fußballverband

Mit dem "DFB Ehrenamtspreis 2016" wurde Daniel Giese ausgezeichnet. Daniel engagiert sich seit Jahren beim DSV und hatte großen Anteil bei der Planung, Gestaltung und dem Bau des Grillplatzes sowie der Errichtung einer Anzeigetafel am Silberberg. Weiter ist Daniel Mannschaftsbetreuer der 1.C Jugend des Düneberger SV.

 

Mit dem Aktionspreis "Junges Ehrenamt" wurde Luca Pisano geehrt. Auch Luca leistet sein mehreren Jahren ehrenamtliche Arbeit beim DSV. Neben seiner Tätigkeit als Schiedsrichter beim Düneberger SV ist Luca auch Trainer der 2. E Jugend. 

 

Beiden Geehrten ein ganz großes Dankeschön und herzlichen Glückwunsch.

Auszeichnung mit der DFB Nadel

Auszeichnung mit der DFB Nadel für die "Alte DSV-Socke" Piet

 

Jörg Petersen (Düneberger SV): Vereinsehrenamtsbeauftragter des Düneberger SV und Organisator von Hallenturnieren; Landesverband: Beisitzer in der Kommission Ehrenamt des HFV; langjähriger Beisitzer in der Kommission Ehrenamt des HFV.